Offene Ganztagsschule

Seit dem Schuljahr 2013/2014 sind wir eine offene Ganztagesschule. Zum regulären Unterricht können die Schüler*innen der 5. bis 10. Klassen aus einem freiwilligen Zusatzangebot auswählen und am Nachmittag Kurse ihren Neigungen entsprechend besuchen.

 

Zum Angebot gehören sportliche, musische, gestalterische, kulinarische Aktivitäten und Intensivierungskurse.

 

In Kooperation mit dem benachbarten Gymnasium können auch dort OGS-Kurse gebucht werden. 

Während der Mittagspause gibt es die Möglichkeit, am Mittagessen im Schulcafé teilzunehmen oder sich selbst zu verpflegen. Im Klassenzimmer übernehmen Kolleg*innen die Betreuung der Pause und der Hausaufgaben. 

 

Die Teilnahme ist nach der Anmeldung verpflichtend.

 

Unterrichtsende ist um 15.30 Uhr.

 

Ziele der OGS:

  • Schule als Lebensraum gestalten
  • Gemeinschaft erleben
  • Lerninhalte üben
  • Betreuung anbieten/Beziehungen vertiefen
  • Künstlerische und praktische Fähigkeiten/Neigungen/Talente fördern und unterstützen