Individuelle Förderung

Förderunterricht

Um säen und später ernten zu können, bereitet der Bauer sein Feld. Im Förderunterricht treffen wir durch gezielte Übungen im sensorischen und motorischen Bereich die Vorbereitung, damit sich Rechnen, Schreiben oder Lesen gut entwickeln können.
Das Durcharbeiten und Üben des Lernstoffes (Ziel und Inhalt immer in Absprache mit dem Lehrer) bildet einen weiteren Teil der Stunde. Nicht gegen den Fehler, sondern für das Fehlende arbeitet der Schüler, um im Zusammenhang von Individualität, Vererbung und Umfeld seinen Weg finden zu können.
Dies ist oft ein langer Prozess. Doch mitunter gelingt es schon durch kurze Impulse, dem Kind in seiner momentanen Situation weiter zu helfen.






Diese Seite ist Bestantteil des Internetauftritts www.waldorfschule-wendelstein.de
Freie Waldorfschule Wendelstein
In der Gibitzen 49
90530 Wendelstein
  Tel: 09129 / 28 46 0
Fax: 09129 / 28 46 15