Gartenbau

Im Schulgarten lernen die Kinder von der 6. bis zur 8. Klasse die Arbeiten kennen, die aufgrund der von Rudolf Steiner angeregten biologisch-dynamischen Bewirtschaftungsweise zur Pflege eines Gartens anfallen. Dabei erleben sie den Jahresrhythmus in der Natur, werden zu ökologisch verträglichem Verhalten angeleitet und auf die Probleme des Umweltschutzes aufmerksam gemacht.


Auf unserem Schulgelände leben zur Zeit mehrere Bienenvölker und Schafe. Beobachtend, selbstversorgend und pflegend erleben die Kinder den langen Weg mit von der Blüte zum Honig, zur Kerze und vom Grashalm zur Wolle.




Nachwuchs bei den Laufenten

In unserem Löschwasserteich schwimmen seit dem 8. Mai ´07 neun flauschige schwarz und gelb gefleckte kleine Entchen hinter Ihrer schwarzen Mama Charlotte her.
Erpel Gustav verteidigt sie tapfer gegen alle möglichen Feinde.



Diese Seite ist Bestantteil des Internetauftritts www.waldorfschule-wendelstein.de
Freie Waldorfschule Wendelstein
In der Gibitzen 49
90530 Wendelstein
  Tel: 09129 / 28 46 0
Fax: 09129 / 28 46 15