Informationsmaterial Ihr Kind an unserer Schule:
Unverbindlich Informationsmaterial anfordern

Veranstaltungen
18.05.2019 11:00 Uhr

Jubiläums-Sommerfest

11-19 Uhr
Eröffnet wird das Fest mit einem musikalischen Beitrag. Es folgen ein kurzer, besinnlicher Rückblick und eine eurythmische, klassenübergreifende Darbietung. Danach wird gefeiert, getanzt und gespielt; es gibt Angebote für Jung und Alt. Gutes Essen und Trinken mit vielen selbst gemachten Speisen und Getränken wird es zur Stärkung des leiblichen Wohles reichlich geben. Alle Interessenten und Freunde der Waldorfschule in Wendelstein sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Zwerge in Wendelstein
Es verstecken sich gestrickte Zwerglein auf hölzernen Scheiben ab dem 16. Mai um die Rathäuser im Altort von Wendelstein und im Wenden-Center. Sie warten darauf, von einem Sucher oder einer Sucherin gefunden zu werden. Bei der Tombola, die am 18. Mai während des Jubiläumsfests stattfinden wird, gibt es zwischen 12 und 16 Uhr kleine Gewinne für die gefundenen Zwerge.

Malwettbewerb
Darüber hinaus wurde zusammen mit den Wendelsteiner Grundschulen ein Malwettbewerb zum Thema Bienen ausgerufen. Im Rahmen des Jubiläumsfestes werden die schönsten Bilder prämiert. Diese werden dann zu einem immerwährenden Geburtstagskalender zusammengestellt und zum Verkauf angeboten.
Beachten Sie dazu auch den Vortrag am 20. Mai, dem Weltbienentag.


19.05.2019 10:00 Uhr

Lawinenlauf Wendelstein-Nürnberg

Eine Etappe des Waldorf 100 Staffellaufs
Am 10. Juni 2018 startete im Rahmen des Flensburger Marathons der bundesweite Staffellauf der Waldorfschulen. Ziel des Staffellaufes ist es, alle 244 Waldorfschulen in Deutschland zu erreichen und dabei möglichst viele Spenden für Waldorfprojekte weltweit zu sammeln. Der Staffellauf ist Teil der Feierlichkeiten zu Waldorf 100, dem hundertjährigen Jubiläum der Waldorfschulen im Jahr 2019. Am 18. Mai wird während des Jubiläumsfestes der Staffelstab von Schülern und Schülerinnen der Waldorfschulen von Regensburg und Ulm in Wendelstein ankommen.
Und schon am nächsten Tag geht es um 10 Uhr morgens weiter: mit fast 200 bereits angemeldeten Läufern geht es dann von Wendelstein weiter nach Nürnberg. Herzliche Einladung an alle, die Läufer und Läuferinnen zu begleiten - auch wenn es nur auf einer Teilstrecke ist. Anmeldungen und weitere Informationen sind unter https://lawinen-wn.voog.com/ oder im Sekretariat der Waldorfschule Wendelstein erhältlich.


20.05.2019 19:30 Uhr
Vortrag am Welttag der Bienen
"Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.", soll Albert Einstein 1949 gesagt haben. "Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr."
Den Bienen geht es Zurzeit nicht gut. Monokulturen, Pestizide und industrielle Honigzucht mit Medikamenteneinsatz haben die Bienen orientierungslos und anfällig für Krankheiten gemacht. Dagegen möchten die Waldorfschulen im Jubiläumsjahr Zeichen setzen. Auch die Waldorfschule in Wendelstein, wo es schon von Anbeginn Bienenkästen zur Honiggewinnung gibt, möchte am Weltbienentag mit einem Vortrag auf die Lage der Bienen und auf geistige Hintergründe aufmerksam machen. Vortragender ist  Ralf Rößner, Imker und Buchbinder aus Altdorf.


Alle Veranstaltungen…

Umweltschule

Branchenverzeichnis Selbstständige Eltern der Schulgemeinschaft stellen sich vor:
Elternmarkt anzeigen

Freie Waldorfschule Wendelstein


Die Waldorfschule Wendelstein liegt im Süden der Metropolregion Nürnberg

Waldorfschule Wendelstein
alles.außer.gewöhnlich
Angebote

Kinderkrippe, Kindergarten, Hortbetreuung und Schule mit offenem Ganztagesangebot ermöglichen Eltern eine umfassende Betreuung ihrer Kinder vom ersten Lebensjahr an.

Der Lehrplan der Waldorfschule endet mit dem 12. Schuljahr. In diesem Schuljahr erhält der Schüler einen Überblick über die einzelnen Wissensgebiete, sodass sich alles Wissen zusammenschließt zu einem Bilde des Menschen selbst und seinem Wirken in der Welt.

Unsere Schulausbildung schließt mit dem Abitur nach dem 13. Schuljahr gemäß den in Bayern geltenden Regeln oder mit dem Realschulabschluss ab.

Wir sind eine Bildungs- und Betreuungseinrichtung in freier Trägerschaft, offen für Kinder und Jugendliche unabhängig von Religion, ethnischer Herkunft, Weltanschauung und Einkommen der Eltern.

Unsere Bildungs- und Betreuungseinrichtungen sprechen nicht nur die intellektuellen, sondern auch die sozialen und künstlerischen Fähigkeiten an. So entwickeln sich von Beginn an Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Kreativität und die Fähigkeit, prozessual zu denken.

Unsere Schüler/innen lernen mit Freude und vertrauen auf ihre Stärken. Unsere Pädagogik befähigt insbesondere, Wissen kreativ und lösungsorientiert auf neue Bereiche anzuwenden. Das ermöglicht unseren Absolventen, in allen denkbaren Studienrichtungen und Berufsfeldern erfolgreich zu studieren und zu arbeiten.



Lebensraum

Die Freie Waldorfschule Wendelstein liegt in Ortsrandlage umgeben von Feldern, Wiesen und Wäldern. Diese Naturverbundenheit spiegelt sich auch in der Gestaltung des Schulgeländes wider.

Üppige Grünanlagen, die zum Spielen, Klettern und Entspannen einladen, der Schulgarten, das Gewächshaus, die Feuerstelle, die Tiere und vieles mehr geben unseren Schülern die Möglichkeit, im Einklang mit der Natur aufzuwachsen und alle Sinne zu schulen.

Eine anthroposophisch inspirierte Architektur und nach einem besonderen Farbkonzept gestaltete Räume wirken kräftigend.




Kommen Sie näher
Auf den Seiten unserer Homepage möchten wir Ihnen einen Überblick und die wichtigsten Informationen zu unserer Waldorfschule und unserem Kindergarten zur Verfügung stellen. Ihre Fragen beantworten wir Ihnen jederzeit gerne.



Diese Seite ist Bestantteil des Internetauftritts www.waldorfschule-wendelstein.de
Freie Waldorfschule Wendelstein
In der Gibitzen 49
90530 Wendelstein
  Tel: 09129 / 28 46 0
Fax: 09129 / 28 46 15